5.Erzgebirgischer Marmeladenwettbewerb ~ Schönheide 2018

Die "Erzgebirgische Marmeladenkönigin 2018" kommt aus Limbach-Oberfrohna

 

Am 11.August 2018 fand in Schönheide/Erzgeb. auf dem Gelände des Naturhotels "Forstmeister" der 10.Kräutertag statt, bei dem zum 5.Mal eine "Erzgebirgische Marmeladenkönigin" gekürt wurde.

Im Vorfeld konnten Hobbyköche und -köchinnen eigene Marmeladenkreationen zum Wettbewerb einreichen. 63 Fruchtaufstriche von Teilnehmern aus mehreren Bundesländern wurden dann vom Publikum, Hotelgästen und Dorfbewohnern in einem Vorentscheid bewertet.

Auch aus dem Vorerzgebirge sind 12 Gläser zum Wettbewerb eingereicht worden. Initiiert hat diese Teilnahme die Kräuterpädagogin Annett Groh aus dem "Uhlsdorfer MarmeLädchen", die als Fachberater und Moderator den Endausscheid zum Kräutertag leitete. Somit waren auch Wolkenburger, Kaufunger und Uhlsdorfer Früchtchen mit im Rennen. Die 10 bestbewerteten Marmeladen wurden dann zum Kräuterfest von einer 6-köpfigen Jury verkostet.

Von den Limbacher Teilnehmern schaffte es leider nur eine Einzige unter die ersten 10. Mit dieser Information wurde Familie Steinert am Freitag überrascht und hat sich spontan zu einem Ausflug ins Ergebirge entschlossen.Somit konnte das Ehepaar Steinert live erleben, wie der Marmeladenwettberb ablief und traute ihren Ohren kaum, als der Platz 1 verkündet wurde!

Es war eine Sensation: zum ersten Mal am Wettbewerb beteiligt und Gertraude Steinert aus Uhlsdorf wurde mit einer einfachen traditionellen - aber außerordentlich köstlichen "Schwarzen Johanna" zur 5.Erzgebirgischen Marmeladenkönigin!  

Vielleicht haben auch noch viel mehr Limbacher jetzt Lust, im nächsten Jahr eine ihrer selbstgekochten Beerenkreationen im "Uhlsdorfer MarmeLädchen" abzugeben, um am nächsten Wettbewerb teilzunehmen.

Es locken Ruhm und Ehre einer Marmeladenkönigin!

 

Kochen Sie gern Marmelade?

 

 

Dann machen Sie doch mit beim

„Erzgebirgischen Marmeladenwettbewerb“

Wettbewerb der Hobbyproduzenten
 Marmeladenkönigin/ -könig
             im Naturpark Erzgebirge/Vogtla
             www.forstmeister.de/wanderhotel-erzgebirge-vogtland/marmeladen-koenigin

 

 Wettbewerbsbedingungen und Allgemeine Teilnahmebedingungen:

 

· Die Teilnahme ist kostenlos

 

· Teilnehmer: Jeder Hobby Produzent ohne gewerbliche Anmeldung

 

· Jeder Teilnehmer darf maximal zwei verschiedene Sorten (jeweils 1 Glas einreichen)

 

· Das Gewicht jeder Sorte muss 300 g betragen

 

· genaue Inhaltsangaben & Anschrift auf dem Glas vermerken

 

· Veranstalter: Hotel Forstmeister, 08304 Schönheide

 

. Abgabe oder Posteingang bis ..... im Hotel Forstmeister Schönheide oder

  ................ im Uhlsdorfer MarmeLädchen möglich

 

· Am 05. und 06. August 2017 können die Marmeladen von allen Gästen verkostet werden. Nach einem speziellen Wertungssystem wird Aussehen, Farbe, Konsistenz, Geruch und Geschmack bewertet. Aus allen eingereichten Marmeladen werden die    10 Besten bewertet.

 

· Aus diesen 10 Marmeladen wird dann am 12. August anlässlich des Kräutertages von einer Jury die/der Marmeladenkönigin/ -könig gekürt.

Erzgebirgische Marmeladenkönigin 2017
Erzgebirgische Marmeladenkönigin 2017